Tiny Makerspace (3D-Druck)

Tiny Makerspace Banner

Raum für den Austausch von Ideen, Wissen und Methoden! Wir bieten Studierenden und Mitarbeitenden der UZH einen niederschwelligen Zugang zu 3D-Druckern. 

Einführungsworkshop

Einführung in die notwendigen Schritte vom Design eines einfachen 3D-Objekts bis zum Druck auf unserem 3D-Drucker Ultimaker 3.
Der Workshop ist Voraussetzung für die freie Nutzung unseres "Tiny Makerspace".

Aktuelles Kursprogramm & Anmeldung

Relevante Links für den Workshop:

Cura Download  |   Cura Merkblatt (PDF, 178 KB)  |   Fusion 360 Download

3D-Drucken vor Ort

Tiny Makerspace Y63 G-25
Zoom (JPG, 2942 KB)

In unserem Tiny Makerspace haben Sie die Möglichkeit, eigene Ideen und Kreationen selbständig umzusetzen.
Nach dem Besuch des Einführungsworkshops kann der 3D-Drucker stundenweise reserviert werden.
Das Angebot ist für alle UZH-Angehörigen zugänglich und kostenlos (inklusive Material).

Reservationsanfrage Tiny Makerspace

Mit der Reservation akzeptieren Sie die nachfolgenden Nutzungsbedingungen.

Anleitung für die Raumreservation

  1. Raum/Drucker auswählen: «3D-Drucker Ultimaker 3»
  2. Einen Reservationszeitraum hinzufügen:
    Pro Anfrage kann nur 1 Zeitraum (max. 4 Stunden) ausgewählt werden.
    Es werden maximal 11 Stunden zwischen Mo. und Fr. (8:00 - 19:00 Uhr) bewilligt. (Man kann mehrere Anfragen für den gleichen Tag versenden)
  3. Fakultät auswählen
  4. Anfrage abschicken

Nutzungsbedingungen

  1. Reservierbar durch UZH-Angehörige:
    • die den Einführungsworkshop besucht haben
    • mind. 1 Tag bzw. max. 30 Tage zum Voraus
    • von Montag bis Freitag werden max. 11 Stunden zwischen 8:00 und 19:00 Uhr bewilligt (ausgenommen Feiertage/Schliessungen HBZ – Naturwissenschaften)
  2. Die Reservation des Druckers ist erst mit Erhalt der Bestätigungsmail gültig.
  3. Der Schlüssel muss an der Informationstheke des Standorts HBZ – Naturwissenschaften (Campus Irchel, Y15) zwischen 8:00 und 19:00 abgeholt bzw. zurückgebracht werden. 
    Als Depot wird ein Ausweis (ID oder Führerschein) verlangt.
  4. Der Schlüssel muss spätestens 30 Minuten nach Reservationsende zurückgebracht worden sein. Bei Verlust des Schlüssels wird eine Gebühr erhoben (Schlüsselreglement UZH (PDF, 373 KB)).
    Bei verspäteter Rückgabe oder Verlust des Schlüssels wird die Benutzerin oder der Benutzer von der Nutzung des Tiny Makerspace ausgeschlossen.
  5. Bei Verlassen des Raums ist für Sauberkeit zu sorgen, der 3D-Drucker auszuschalten und der Computer runterzufahren.
  6. Aus Sicherheitsgründen ist empfohlen, Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt im Tiny Makerspace zurückzulassen. Die Hauptbibliothek haftet nicht für Gegenstände, die in ihre Räumlichkeiten mitgebracht wurden.
  7. Das Benutzungsreglement (PDF, 79 KB) der Hauptbibliothek ist verbindlich.