DLCM

In enger Zusammenarbeit mit anderen Schweizer Akteuren arbeitet die Hauptbibliothek im SUK P-5 Projekt auf nationaler und lokaler Ebene am Aufbau von umfassenden Beratungsangeboten und Dienstleistungen entlang des Data Life-Cycle. Ziel ist es die Erfassung, Verwaltung, Speicherung und Verfügbarmachung von Forschungsdaten mit geeigneten Infrastrukturen und Services effizienter und nachhaltiger zu gestalten.

Laufzeit 2015-2018
Kooperationspartner EPFL, ETHZ, HES-SO - HEG, SWITCH, Universität Basel, Universität Zürich, Université de Lausanne
Kontakt André Hoffmann