Open Access Bücher

BookBoon

BookBoon ist ein Angebot für Studierende. Die Bücher sind alle Open Access, werden finanziert durch wenig Werbung im Buch. Um den Volltext herunterzuladen verlangt die Seite Angaben zum Studium sowie eine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters.

Carl Grossmann Verlag

Der Carl Grossmann Verlag ermöglicht die Veröffentlichung von Open Access-Büchern in digitaler und gedruckter Form und bietet ein transparentes Preis- und Leistungsmodell.

e-rara und e-codices

Das Gemeinschaftsprojekt e-rara von Schweizer Bibliotheken hat zum Ziel, alle Schweizer Drucke des 16. Jahrhunderts online anbieten zu können. Über 4000 alte Bücher, Karten und Drucke sind bereits zugänglich.
Ein weiteres Gemeinschaftsprojekt ist e-codices, das zum Ziel hat, alle mittelalterlichen Handschriften und eine Auswahl frühneuzeitlicher Handschriften der Schweiz durch eine virtuelle Bibliothek zu erschliessen.

Internet Archive

Das Internet Archive ist ein Nonprofit-Projekt, das unterschiedliche digitale Daten langzeitarchiviert. Zu diesen Daten gehören unter anderem Webseiten (Wayback Machine), Audiodateien, Filme, Software und Bücher. Über die Bibliothek sind ausserdem die Bücher von O'Reilly Open Books zugänglich. Das Project Gutenberg ist ein Teilprojekt von Internet Archive. 

Knowledge Unlatched

Knowledge Unlatched ist ein Open Access-Buchprojekt, dessen Ziel es ist, durch einen weltweiten Zusammenschluss von Bibliotheken, gedruckte Bücher mit Open Access anzubieten. Das Projekt ist derzeit in seiner zweiten Runde und wird bereits von 300 Bibliotheken aus 24 Ländern unterstützt. Die Finanzierung der Bibliotheken ermöglicht die Open Access Stellung von ausgewählten, bislang nur gedruckt erschienenen Büchern. Je mehr Bibliotheken mitmachen, desto geringer wird der Preis pro Buch und Bibliothek. Die Zentralbibliothek Zürich hat sich nun auch in der zweiten Periode finanziell beteiligt und damit dazu beigetragen, dass die veröffentlichten Bücher Open Access gestellt werden konnten. Alle Bücher wurden mit einer entsprechenden Creative Commons Licence veröffentlicht.

 

National Academies Press

Die National Academies Press ist ein amerikanischer Verlag, der jährlich rund 200 Bücher publiziert und einen Grossteil davon frei zugänglich auf seiner Webseite anbietet.

OAPEN

OAPEN ist eine Initiative zum OA-Publizieren von Monographien in den Sozial- und Geisteswissenschaften mit dem Ziel, den Zugang zu diesen Büchern zu vereinfachen und sie zu verbreiten. Verschiedene Universitätsverlage haben sich der Initiative angeschlossen und bieten ihre Publikationen, die alle ein Peer-Review-Verfahren durchlaufen haben, frei über die OAPEN-Library an.

Project Gutenberg

Das Project Gutenberg ist eine elektronische Bibliothek, die freie Volltexte von physisch existierenden Büchern retrodigitalisiert anbietet. Die meisten Publikationen gelten als Public Domain, stehen also nicht (mehr) unter einem Copyright oder sind mit dem Einverständnis des Urhebers frei zugänglich. Die Bibliothek weist viele belletristische Werke auf.

University of California Press E-Books Collection

Die University of California bietet rund 2000 ihrer Publikationen elektronisch an (UCP E-Books Collection), davon sind über 700 Titel auch ausserhalb der Universität frei zugänglich.