Fachportale

OECDiLibrary

  UZH-Lizenz

OECDiLibrary ist die Online-Bibliothek der OECD  (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung). Sie bietet einen thematischen und/oder länderspezifischen Zugang zu Büchern, Artikeln, Statistiken und Glossare.

Training

Hilfe

Eldis

Frei verfügbar

Eldis bietet freien Zugang zu relevanten, aktuellen und vielfältigen Forschungsergebnissen zu internationalen Entwicklungsfragen. Die Datenbank enthält über 50.000 Zusammenfassungen und bietet kostenlose Links zu Volltextrecherchen und Richtliniendokumenten von über 8.000 Verlagen.

Global Migration Database

Frei verfügbar

Der hochrangige Dialog 2006 über internationale Migration und Entwicklung und die anschließende Schaffung des Globalen Forums für Migration und Entwicklung haben eine beispiellose Nachfrage nach genauen, aktuellen und politikrelevanten Migrationsdaten geschaffen.

EADI

Frei verfügbar

EADI, die Europäische Vereinigung der Institute für Entwicklungsforschung und -ausbildung, ist das führende europäische Netzwerk auf dem Gebiet der Entwicklungsstudien, das die breitere Entwicklungsforschung zusammenbringt.

Africa Portal

Frei verfügbar

Das Afrika-Portal ist ein Forschungsspeicher und ein Zentrum für Expertenanalysen zu afrikanischen Angelegenheiten.

Asian Development Bank

Frei verfügbar
Publikationen der Asian Development Bank, welche sich mit Themen aus Asien beschäftigen.

African Development Bank

Frei verfügbar

Publikationen der African Development Bank, welche sich mit Themen aus Afrika beschäftigen.

gesis

Frei verfügbar

Finden Sie Informationen rund um sozialwissenschaftliche Forschungsdaten, Publikationen zu Forschungsdaten sowie Open-Access-Publikationen.

Social Theory

UZH-Lizenz

Social Theory ist eine innovative und äußerst praktische Ressource für Studenten und Wissenschaftler der Geistes- und Sozialwissenschaften. Die Datenbank wurde ursprünglich im Jahr 2005 konzipiert und vereint eine Vielzahl einflussreicher Schriften, die die wichtigsten Trends des soziologischen Denkens vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart darstellen.

IREON

Frei verfügbar

Fachportal Internationale Beziehungen und Länderkunde