Literaturdatenbanken

MathSciNet

ab 1940 UZH-Lizenz

Bietet Online-Zugang zu den Mathematical Reviews.

Training

Suchtipps

zbMATH

ab 19. Jahrhundert UZH-Lizenz

zbMATH (Zentralblatt MATH) ist eine bibliographische Datenbank und deckt die Bereiche der reinen und angewandten Mathematik ab.

Training

Suchtipps

Locus (SIAM's Online Journal Archive)

1953-1996 UZH-Netz

Locus enthält den elektronischen Volltext jedes SIAM-Zeitschriftenartikels, der von der Gründung der jeweiligen Zeitschrift bis 1996 veröffentlicht wurde. Artikel, die zwischen 1980 und 1996 veröffentlicht wurden, enthalten Referenzlinks zu Mathematical Reviews, Zentralblatt für Mathematik und zum zitierten Artikel über CrossReference (wenn verfügbar).

Web of Science All Databases

UZH-Lizenz

Multidiszisplinäre Datenbank, in der bibliometrischen Analysen (Zitationshäufigkeiten, h-Index) durchgeführt werden können.
Folgende Datenbanken können gleichzeitig durchsucht werden: Web of Science Core Collection, BIOSIS Citation Index, BIOSIS Previews, Current Contents Connect, Data Citation Index, Derwent Innovations Index, KCI-Korean Journal Database, MEDLINE(R), Russian Science Citation Index, SciELO Citation Index, Zoological Record.

Training

Datenbank Guide

Web of Science Core Collection

ab 1900 UZH-Lizenz
  • Schwerpunkte: Naturwissenschaften, Technik, Medizin, Sozial- , Kunst- und Geisteswissenschaften
  • Quellen: Peer reviewte Zeitschriften, u.a. Open Access Zeitschriften, Konferenzbeiträge wie Symposien, Seminare, Kolloquien und Workshops, Buchserien, wissenschaftliche Webseiten und Patente Tools
  • Abdeckung: weltweit mit US-amerikanischem Fokus

Umfassende Möglichkeiten für bibliometrische Analysen (Zitationshäufigkeiten, h-Index) mit graphischer Darstellung und Tools zur Analyse von Trends und Mustern.

Training

Datenbank Guide

Scopus

  UZH-Lizenz

grösste Abstract- und Zitationsdatenbank für wissenschaftliche Literatur.

  • Schwerpunkte: Naturwissenschaften, Technik, Medizin, Sozial- , Kunst- und Geisteswissenschaften
  • Quellen: Peer reviewte Zeitschriften, u.a. Open Access Zeitschriften, Tagungsbeiträge, Buchserien, wissenschaftliche Webseiten und Patente Tools
  • Abdeckung: weltweit, empfehlenswert für Europa und Südamerika/Asien

Umfassende Möglichkeiten für bibliometrische Analysen (Zitationshäufigkeiten, h-Index) mit graphischer Darstellung und Tools zur Analyse von Trends und Mustern.

Training

FAQs & Tutorials