Tiny Makerspace (3D-Druck)

Coronavirus

Ab 1.11.21 bis auf Weiteres:

UZH-Bibliotheken mit Zertifikat und Maske zugänglich.
An den Lernarbeitsplätzen darf die Maske abgelegt werden.
(Ausleihe und Rückgabe von Zertifikatspflicht ausgenommen)

Tiny Makerspace Banner

Raum für den Austausch von Ideen, Wissen und Methoden! Wir bieten Studierenden und Mitarbeitenden der UZH einen niederschwelligen Zugang zu 3D-Druckern. 

Einführungsworkshop

Einführung in die notwendigen Schritte vom Design eines einfachen 3D-Objekts bis zum Druck auf unserem 3D-Drucker Ultimaker S3.
Der Workshop ist Voraussetzung für die freie Nutzung unseres "Tiny Makerspace".

Aktuelles Kursprogramm & Anmeldung

Relevante Links für den Workshop:

Cura Download  |   Cura Merkblatt (PDF, 319 KB)  |   Fusion 360 Download

Hinweis für Forschende: Die im Kurs verwendete Software Fusion360 ist ein Cloudservice und gemäss UZH-Vorschriften dürfen Forschungsdaten/-projekte nicht in der Cloud gespeichert werden.

3D-Drucken vor Ort

Tiny Makerspace Y63 G-25
Zoom (JPG, 2 MB)

In unserem Tiny Makerspace haben Sie die Möglichkeit, eigene Ideen und Kreationen selbständig umzusetzen.
Nach dem Besuch des Einführungsworkshops kann der 3D-Drucker stundenweise reserviert werden.
Das Angebot ist für alle UZH-Angehörigen zugänglich und kostenlos (inklusive Material).

Reservationsanfrage 3D-Drucker/Tiny Makerspace

Mit der Reservation akzeptieren Sie die nachfolgenden Nutzungsbedingungen (PDF, 28 KB).