Data Services

Die HBZ unterstützt in enger Kooperation mit der Zentralbibliothek Zürich und S3IT der UZH Forschende aller Disziplinen im Umgang mit Daten: Von Schreib-Workshops, über individuelle Beratung bis hin zur Vermittlung von rechtlicher Beratung zu Copyright-Themen.

Beratung

Wir beraten Sie individuell im Umgang mit Ihren Daten. Wir geben Feedback zu Ihrem Datenmanagementplan oder vermitteln spezifische Anlaufstellen z.B. bezüglich rechtlicher Fragen.
Zur Beratung bei EU-Anträgen kontaktieren Sie bitte unseren OpenAIRE Helpdesk.

Kurse

Wir bieten regelmässige Kurse zur Förderung der Datenkompetenz an. Ausserdem können Sie auch Workshops zu Datenmanagementplänen besuchen. Das Ziel ist es, Sicherheit zu geben, Effizienz zu steigern und Daten sowohl erfolgreich zu nutzen als auch zur Weiterverwendung zur Verfügung zu stellen.

Termine und Anmeldungen: aktuelle Kursdaten

Wir möchten fortgehend unser Angebot entwickeln, um die aktuellen Bedürfnisse der Forschenden zu adressieren. Sie wünschen sich eine Schulung, die gerade nicht ausgeschrieben ist? Kontaktieren Sie uns!

Datenerhalt

Wir helfen Ihnen das passende Repository zu finden, Daten zu veröffentlichen und langfristig zu erhalten.


Wir arbeiten mit anderen Institutionen an nationalen Infrastrukturlösungen wie NIE-INE und SWISSUbase.


Für die Open Access-Veröffentlichung von Artikeln, Büchern, Doktorarbeiten etc. schreiben Sie bitte an oai(at)hbz.uzh.ch.